AusZeit für Körper und Seele
AusZeit für Körper und Seele
Massage
Leistungen
Klassische Massagen

Rücken und Schulter
30 Min. a 20,50 €
   
Gesicht und Kopf
15 Min. a 10,50 €
(Gesicht und Kopf nur in Verbindung mit Rücken und Schulter)

Ganzkörper
90 Min. a 60,00 €

Fußreflexzonen-massage
30 Min. a 20,50 €

Breuss-Erstbehandlung
50 Min. a 41,00 €

Breuss-Massage
30 Min. a 26,00 €

Dorn-Methode
60 Min. a 52,00 €

Dorn/Breuss
90 Min. a 75,00 €
 
Alle ausgewiesenen Preise inkl. MwSt !
 
* Bei Hausbesuchen ist ein Aufschlag zu zahlen.
Gutscheine für alle Anwendungen und zu jeder Gelegenheit - das etwas andere Geschenk !
Massage dient als Lebenselixier
Stress ist sehr oft verantwortlich für viele unserer heutigen Krankheiten wie z. Bsp. Rückenschmerzen, Diabetes, Bluthochdruck, Hörsturz oder auch unerfüllter Kinderwunsch.

Die Psyche leidet und Stress macht oft auch dick. Weil Stress und Krankheit Hand in Hand gehen, werden Sie sich um so wohler fühlen, je entspannter Sie sind. Die in meiner Beratung und Arbeit angewandten Methoden, Techniken und Informationen haben für meine Kunden anleitenden und entspannenden Charakter. Sie dienen nicht dazu , nach schulmedizinischen Gesichtspunkten zu diagnostizieren und zu therapieren. Massage dient als Lebenselexier in unserer heutigen leistungsorientierten Gesellschaft und ist so die einfachste, genussvollste und preiswerteste Methode um unser körperliches und seelisches Wohlbefinden zu steigern.

Die Massage dient dazu, die Beschaffenheit der Haut sowie der Muskulatur zu beeinflussen, Verspannungen zu lösen, die Durchblutung der Haut, der Muskulatur und der inneren Organe zu steigern und den Lymph- und Venenfluss zu regulieren. Ferner wirkt sich die Massage positiv auf die Selbstheilungskräfte des Körpers aus, senkt den Stresshormonspiegel und lindert Schmerzen.


Rückenbeschwerden wie zum Beispiel akuter Bandscheibenvorfall, Muskelverspannungen, Hexenschuss, Ischialgi, Kopfschmerzen, funktionelle Organstörungen, Schlafstörungen usw. Wer kennt sie nicht, diese Beschwerden?

Die Dorn-Methode ist eine vom Allgäuer Volksheiler Dieter Dorn um 1975 entwickelte komplementärmedizinische manuelle Methode, die auch Elemente der Traditionellen Chinesischen Medizin einbezieht. Bewegungsmangel und Fehlbelastungen der Wirbelsäule und des Beckens, sind Ursache der meisten Rückenprobleme, aber auch zahlreicher anderer Beschwerden. Laut Dorn habe fast jeder einen Beckenschiefstand. Folgeschäden eines Beckenschiefstandes sind unter anderem Wirbelverschiebungen im Lenden-, Brust- und Halswirbelbereich mit der drohenden Spätfolge von Bandscheibenvorfällen. Mit der Dorn-Methode werden verschobene Wirbel ertastet und mit gezieltem Druck zusammen mit der Eigenbewegung des zu Behandelnden wieder in die richtige Position gebracht. Die Technik ist überaus wirksam, denn sie nimmt mit der Wirbelkorrektur über reflexzonenartige Effekte auch Einfluss auf die inneren Organe, die Meridiane und die Psyche, da aus jedem Wirbel ein Nervenpaar austritt das im gleichen Körpersegment liegende Organ- und Gewebebereiche versorgt. Die Dorn-Methode findet Anwendung bei akuten Muskelverspannungen wie Hexenschuss, Arthrose, Beschwerden im Bewegungsapparat, Gelenk- und Rückenbeschwerden und Skoliose.

Die Breuss-Massage ist eine gute Ergänzung zur Dorn-Methode. Kann vor oder nach einer Dorn-Behandlung, aber auch als selbständige Massage eingesetzt werden. Sie ist eine sanfte, energetische Rückenmassage. Sie bewirkt eine sanfte Lockerung, Energetisierung und Streckung der Wirbelsäule und des Kreuzbeins und ist besonders angezeigt bei Bandscheibenleiden, akuter Bandscheibenvorfall, aber auch bei lokalen ausstrahlenden Rückenbeschwerden, funktionelle Organstörungen, nach Frakturen und nach Bandscheiben OP` s (nach Wiederherstellung der Belastbarkeit), Hexenschuss, Schlafstörungen, Angstzuständen, Depressionen, Hyperaktivität bei Kindern, Berührungsängsten u.v.m.

Rudolf Breuss ( 1899-1990) war der Überzeugung, das es keine degenerierten, sondern lediglich unterversorgte Bandscheiben gibt. Durch die spezielle Massage und das in großer Menge einmassierte Johanniskrautöl, sollen das Gewebe und insbesondere die Bandscheiben wieder elastisch und geschmeidig werden. Erfahrungen in der täglichen Praxis bestätigen die Wirksamkeit. Das verwendete Johanniskrautöl als Träger der Sonnenenergie, wirkt auf die Nerven, gegen Schmerzen und Verspannungen, bei Verletzungen, Entzündungen und Schwellungen. Die Breuss-Massage wirkt darüber hinaus auch allgemein entspannend, schmerzlindernd und wohltuend auf Körper, Geist und Seele.